Geburtsvorbereitung2020-03-07T21:05:29+00:00

Geburtsvorbereitung

Geburtsvorbereitung

GEBURTSVORBEREITUNG

Mittlerweile gibt es viele Portale, Apps oder Mami-Zeitschriften in denen man alles zum Thema Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit nachlesen kann. Dennoch ist ein Geburtsvorbereitungskurs absolut empfehlenswert und nicht durch theoretisches Studieren ersetzbar. Hier können die werdenden Mütter nicht nur all ihre Fragen stellen sondern sich auch mit anderen Schwangeren austauschen und neue Kontakte knüpfen. Der Kurs umfasst zahlreiche Themengebiete, die für die werdende Familie von grundlegender Bedeutung sind und sich auf die Schwangerschaft, Geburt, das Wochenbett und die Zeit danach beziehen:

  • Körperliche Veränderungen
  • Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Schwanger – Was ist erlaubt und was nicht
  • Sinnvolle Anschaffungen für die erste Zeit daheim
  • Ablauf der Geburt im Krankenhaus
  • Atemtechnik unter der Geburt (Nein, es ist kein „Hechelkurs“)
  • Das Wochenbett und die erste Zeit daheim
  • Tipps und Tricks für die Zeit nach der Geburt
  • Ernährung und Pflege des Kindes
  • Veränderungen in der Familienkonstellation, mit und ohne Geschwister
  • Alltag mit einem Neugeborenen
  • u.v.m.

Informationen zum Kurs

Die Anmeldung zum Geburtsvorbereitungskurs sollte ungefähr um die 12. SSW herum erfolgen. Da ich mit einem offenen Kurssystem arbeite, beginnen die Frauen ca. zwischen der 28. SSW – 30. SSW mit der ersten Kursstunde, so dass Sie zeitig vor dem errechneten Geburtstermin den Kurs beendet haben. Der Kurs umfasst sechs Doppelstunden á 120 Minuten, mit der Option einer zusätzlichen Doppelstunde mit einer Begleitperson (Partner, Partnerin, Mutter, Freundin etc.); insgesamt dauert der Geburtsvorbereitungskurs maximal 14 Stunden.

Die Kosten für den Geburstsbvorbereitungskurs (ohne Partnerstunde) wird von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bei privaten Versicherungen muss die Kostenübernahme vertraglich geregelt sein.

Die Kosten für die optionale Doppelstunde mit einer Begleitperson sind eine Selbstzahlerlleistung und belaufen sich auf 35€ für 120 Kursminuten. Auch bei den privaten Versicherungen ist die Partnerstunde meist eine Selbstzahlerleistung.

Hebamme Delia

Anfragen für Betreuungen und Terminvereinbarungen für Kennenlerngespräche nehme ich jederzeit gerne entgegen.

Mein Betreuungsradius umfasst Spandau, Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Elstal, Wustermark, Nauen, Groß-Glienicke, Brieselang und Schönwalde.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Ihre Hebamme Delia

Arbeitszeiten

Montag – Freitag 9:oo – 17:oo
Wochenende/Feiertag nach Absprache

+49 (0) 179 – 549 48 59

© Copyright 2006 – | Hebamme Delia | All Rights Reserved

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok